Mit einer Dienstleistung erfolgreich selbstständig werden

Aktuell ist in der Arbeitswelt viel im Umbruch. Den Wunsch, selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu arbeiten, tragen viele Arbeitnehmer in sich. Viele sehen in der Corona-Krise die Chance, sich endlich selbstständig zu machen. Die Selbstständigkeit mit einer Dienstleistung ist eine sehr attraktive Möglichkeit. Das Feld der Dienstleistungen ist groß und wächst mit der Kreativität der Anbieter. Jede Alltags- und Job-Herausforderung hat das Potenzial für ein Dienstleistungsangebot. Dienstleister lösen Probleme und erleichtern den Alltag. Ein weiterer Punkt, der die Dienstleistung als Geschäftsidee attraktiv macht, ist das geringe Startkapital. Die Möglichkeit, sich nebenberuflich selbstständig zu machen, spricht zusätzlich für die Selbstständigkeit mit einer Dienstleistung.

In diesem Beitrag gebe ich dir Ideen, wie du mit einer Dienstleistung erfolgreich in die Selbstständigkeit starten kannst. Lasse dich inspirieren!

Welche Trends sind im Dienstleistungsbereich zukunftsweisend?

mit Dienstleistung selbstständig machen

Dienstleistungen dank Digitalisierung

Die Digitalisierung war bereits in den letzten Jahren der Mega-Trend. Corona hat der Branche einen deutlichen Schub gegeben. Neue Märkte eröffnen sich. Da sind die Berater wie Coaches, die jetzt ihre Online-Präsenz überarbeiten lassen. Bildungsanbieter benötigen Online-Kurse. Der Einzelhandel lässt endlich Online-Shops einrichten. Es sind die vielen Menschen in Homeoffices, die nun kein Helpdesk greifbar haben und ihre IT-Herausforderungen selbst managen müssen. Informatiker, Web-Designer und Online-Marketer haben aktuell viel zu tun und werden auch zukünftig gefragt sein. Viele Jobs sind auch im Bereich der sozialen Netze zu finden. Ob Social Media Manager, Online-Shop-Betreiber oder Community-Management – diese Dienstleistungen sind gefragt. (Mehr dazu findest du auch unten im Abschnitt „virtuelle Assistenz“.)

mit Dienstleistung selbstständig werden

Plattformen, die Menschen mit ähnlichem Interesse zusammenbringen

Jeden Tag gibt es mehr davon: Lukrative Online-Plattformen, auch Online-Portale genannt, die Menschen zusammenbringen.

Auch das sind Dienstleistungen!

Ob Plattformen wie Work & Travel für „Erwachsene“ (Jobbatical) oder Tausch-Plattformen von Zeit gegen Hilfe. Portale, die private Unterkünfte an Reisende vermitteln, Jobbörsen oder Suchmaschinen für Festivals-Fans und nicht zu vergessen die vielen Singlebörsen für Alleinstehende. Die Digitalisierung verbindet Menschen und lässt Ideen für Dienstleistungen entstehen. Ein neueres Angebot ist eine Plattform, die Reisende zu Paketkurieren macht, und eine Plattform, die Menschen mit Krebserkrankungen verbindet. Für jede Gemeinsamkeiten von Menschen kann man eine Online-Plattform und somit ein Vernetzungsangebot ins Leben rufen.

Na, arbeitet der Beitrag in dir?

Dienstleistung selbstständig virtuelle Assistenz

VA = Virtuelle Assistenz – der Wachstumsmarkt für administrative und beratende Tätigkeiten

Ein absoluter Zukunftsmarkt ist der virtuelle Assistenz-Markt. Die virtuelle Assistenz (männlich wie weiblich) arbeitet zu Hause am Schreibtisch und übernimmt für Unternehmen administrative Tätigkeiten. Das Tätigkeitsfeld ist sehr breit:

  • Vertriebstätigkeiten
  • Buchhaltung
  • Korrespondenz
  • Kundenbetreuung
  • Social Media Management
  • Community Management
  • Podcast-Betreuung
  • Erstellung von Online-Kursen
  • Projektarbeit
  • Texten und Lektorat
  • Grafikarbeiten

Es gibt im Verwaltungs- und Beratungssektor so gut wie keine Tätigkeit, die nicht virtuell angeboten werden kann. Voraussetzung für die Selbstständigkeit hier ist ein Computer-Arbeitsplatz und ein stabiler Internet-Zugang. Die Zusammenarbeit mit dem Kunden erfolgt über das Internet. Dank vieler Kommunikationstools ist der räumliche Abstand virtuell gut überbrückbar. Projekt-Meetings als Video-Call, Dokument-Austausch über eine Cloud und schnelles Abstimmen von Projektdetails mit Hilfe von Team-Messenger-Dienste unterstützen den Workflow.

Der VA-Markt wächst und erzeugt parallel weitere Märkte:

Bildungsanbieter, die angehenden VAs zeigen, wie sie virtuell erfolgreich mit ihren Kunden zusammenarbeiten, Co-Working-Spaces gegen das Alleinsein im Homeoffice und Vermittlungsangebote für VA-Jobs.

In meinen Beratungen sind viele Gründer und Gründerinnen, die als VA in die Selbstständigkeit starten. Ein Argument, dass hier noch nicht berücksichtigt ist, ist die Vereinbarkeit von Job und Familie: Als virtuelle Assistenz bekommst du beides sehr gut unter einen Hut.

selbstständig machen mit Dienstleistung

Haushaltsnahe Dienstleistungen: Die Nachfrage steigt

Ob im Haushalt, im Garten, im Büro oder auch in der Kinder- und Seniorenbetreuung: Immer mehr Menschen benötigen Hilfe. Nachdem wir alle den ersten Lockdown erlebt haben, ist vielen Familien klar geworden, dass Job, Haushalt und Kinderbetreuung nur schwer ohne Hilfe zu bewältigen sind. Zusätzlich ist die demografische Entwicklung so, dass die Anzahl der Senioren wächst. Die haushaltsnahen Dienstleistungen erleben eine gesteigerte Nachfrage.

Mit welchen haushaltsnahen Dienstleistungen kann man sich selbstständig machen?

Bekannt sind Angebote wie Putzen, Haushaltsführung, Kochen, Gartenarbeiten, Kinderbetreuung, Gassigehen mit dem Hund, mobiler Friseur, Reparaturdienst, Aufräumservice, Botengänge und Fensterreinigung. Neuer sind Dienstleistungen wie die Nachtbetreuung von Kindern für Alleinstehende und Menschen, die Schichtarbeit leisten, oder Home Staging. Das ist ein Service für die Immobilienbranche, bei der leere Immobilien für die Besichtigungsphase möbliert werden.

Auch im haushaltsnahen Bereich lässt die Digitalisierung neue Ideen gedeihen:

  • Stichwort Homeschooling – Online-Nachhilfe mit einem „echten“ Lehrer
  • Online-Fitness-Training
  • Heimtier-Überwachung und Bespaßung dank Kamera und Laserpointer – ein Angebot, das gerade in den USA wächst
  • Online-Einkaufsservice von Lebensmitteln
  • Bringservices, die kein Fast-Food liefern, sondern gesunde Mahlzeiten
  • Online-Shops vom Getränkelieferant
  • Online-Coaching-Angebote zur persönlichen Weiterentwicklung oder auch zur Bewältigung von Lebenskrisen
  • Online-Weiterbildung à la Volkshochschule & Co. – vom Kochkurs bis zum Rhetorik-Kurs
  • Telemedizin

Sich mit einer haushaltsnahen Dienstleistung selbstständig zu machen, ist recht einfach und die Nachfrage liefert Kunden (fast) wie von selbst. Nehmen wir das Beispiel einer Putzhilfe. Wer hier zuverlässig und vertrauensvoll ist, wird von Haushalt zu Haushalt gereicht. Dann entsteht daraus nicht selten ein Team und alle verdienen gutes Geld! Leider ist der Markt der haushaltsnahen Dienstleistungen jedoch ein Tummelplatz für Schwarzarbeit. Der Vollständigkeit halber erwähne ich, dass dies strafbar ist. Gründe solide und baue dir eine echte Selbstständigkeit auf. Damit bist du abgesichert und hast ein echtes Fundament für deine Zukunft.

Nutze mein kostenloses Erstgespräch und lass dich beraten:

Dienstleistung trifft auf individualisierte Angebote – ein Megatrend jetzt und für die Zukunft

dienstleistung selbstständing individuelle Angebote

Sobald alle Bedürfnisse grundlegend gesättigt sind, wird geschaut, wie man sich von der Menge abheben kann. Das ist die Stunde der individuellen Produkte und Dienstleistungen. Angebote, die perfekt auf den Kunden zugeschnitten sind. Ob als Ausrichter von Kindergeburtstagen oder Hochzeiten. Tortenmanufakturen und Bäckereien, die Kuchen mit dem Foto des Geburtstagskinds anfertigen. Style-Coaches, die mit ihren Kunden von Geschäft zu Geschäft ziehen und beraten. Werkstätten, die Camper und Wohnwagen nach den Wünschen des Besitzers ausbauen. Fotostudios, die als DIY-Studio buchbar sind. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Etwas Kurioses habe ich während meiner Recherche hierzu auch gefunden: Ein Roboter, der statt Tapete ein Design an die Wand malt. …und sobald jemand doch tatsächlich das gleiche Motiv hat, kann man es ausradieren und neu malen lassen!

In diesem Sektor ist der Bedarf des Startkapitals höher als bei klassischen Dienstleistungen – es wird aber auch mehr verdient!

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass es gerade bei solchen aufwendigeren Geschäftsideen ratsam ist, sich begleiten zu lassen. Neben meinem fachlichen Erfahrungsschatz macht es auch Sinn, gemeinsam nach Förderungen Ausschau zu halten. Hier verfüge ich über exzellente Kontakte. Im kostenlosen Erstgespräch können wir also überlegen, wie wir deine Geschäftsidee clever auf den Weg bringen. Melde dich sehr gerne bei mir!

Ressourcenknappheit – die Wegwerfgesellschaft besinnt sich und schafft so neue Dienstleistungen

Dienstleistung grüne Idee

Lange hieß es: „Die Reparatur des Gerätes lohnt sich nicht, da ist der Neukauf günstiger“. Doch jetzt macht ein neues (altes) Bewusstsein plus Ressourcenknappheit in unserer Gesellschaft ein Umdenken notwendig und bringt neue Dienstleitungen auf den Markt. Wer Dinge repariert, restauriert oder daraus etwas Neues schafft, hat ein Marktpotenzial.

Computer und Handys werden technisch überholt, auf Werkszustand gesetzt und auf Plattformen erneut verkauft. Secondhandläden sprießen in den Städten an jeder Ecke aus der Erde. Ob Kleidung, Möbel oder Kurioses – alles findet einen neuen Besitzer. Solange es eine Nachfrage ist, besteht auch ein Markt und somit das Potential für eine erfolgreiche Selbstständigkeit.

Mieten statt kaufen

Neben der Reparatur und der Wiederaufbereitung ist ein weiterer Trend das Mieten von Dingen auf Zeit. Ob Wohnmobile oder Wohnwagen, möblierter Wohnraum, Designer-Kleidung oder Kinderspielzeug. Die Menschen möchten flexibler werden. Mit dem Mieten vermeiden sie das Wegwerfen, falls sich ihr Bedarf verändert hat.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments